Ernährung

Ich bin Veganerin, ich bin keine Ernährungsberaterin.

Ich möchte helfen, dass es leicht geht, sich vegan zu ernähren. Es ist ganz einfach, wenn ein Veganer zum Essen kommt, für ihn etwas zu machen!

Wenn man als Veganer irgendwo hinkommt, ist es leider immer noch so, dass viele Menschen die Augen verdrehen oder erschrecken: „Oh, ein Veganer! Der kann ja gar nichts essen.“ Und im Kopfkino läft der Film ab, „der muss ja verhungern oder hat Mangelernährung…“

Ich möchte auch nicht immer nur einen Salat als Hauptgericht mit „nichts“ dazu und als Nachtisch dann einen Apfel. Nicht, dass ich Äpfel nicht gerne esse… – oder: wenn es etwas zu essen gibt, die Menschen sich wegen mir „überanstrengen müssen“, dann wird Tofu angebraten, ungewürzt und dazu dann „Tofu-Bratvürste“. Letztens hat mir jemand gesagt, wenn das Tier nicht leidet, dann halt der Mensch, also ich selber 😉

Deshalb zeige ich Ihnen/Euch gerne, wie man ganz einfach vegane Sachen kochen kann und biete ab Juni 2018 unregelmäßig kleine Kurse an.

Veganer Auflauf

Veganer Auflauf

Veganer Linseneintopf

Diese Aufstriche sind beim ersten Kurs „Vegane Aufstriche“ im Juni 2018 gemacht worden:

Kichererbsen-Tomaten-Aufstrich

Grünkernaufstrich

Curry-Nuss-Aufstrich

Schwarzer Teufelsaufstrich

Radieschen-Kresse-Aufstrich